Rache aus der Tiefe des Meeres

Es ist Sommer auf den Färöer Inseln und die sechs Freundinnen des Strickclubs aus Norðvík beschließen, sich ein paar gemeinsame Urlaubstage zu gönnen. Sie beginnen Ihren Urlaub mit einem guten Essen und durchaus dem einen oder anderen Gläschen Wein. Die Gespräche werden lebhafter und irgendwann wird es Bjørg zu viel, sie beschließt, trotz der fortgeschrittenen Zeit – es ist Mitternacht, aber durch die Mitternachtssonne taghell – einen Spaziergang zu machen. Von dem sie nicht mehr zurückkehrt. Stattdessen nehmen die Freundinnen als nächstes ein großes Aufgebot an Polizisten und Feuerwehrleuten wahr, in ihrer Nähe steht ein Haus und der dazugehörige Schuppen in Flammen. Beides gehört dem pensionierten Dorflehrer, der in den Flammen umkam.  Bjørg ist weiterhin nicht zu finden, hat ihr Verschwinden vielleicht etwas mit dem Brand zu tun?

Die Färöer-Krimis um die Freundinnen des Strickclubs aus Norðvík lassen jede Leserin und jeden Leser tief in die Welt der kleinen Atlantikinseln eintauchen. Der Autor Steintór Rasmussen ist selbst Fähringer und beschreibt die Gedanken und Probleme der Menschen auf der Inselwelt so prägnant, dass man das Gefühl hat, sie selbst kennengelernt zu haben. Er schildert nicht nur die Gegenwart, sondern auch das Leben der vorherigen Generationen, welches – weitab vom Festland Europas – kein einfaches war.

Fazit: Faszinierender Blick in das Miteinander auf den Inseln. Die sehr lebendigen, facettenreichen Figuren machen den Reiz des Krimis aus. Dazu kommt noch ein psychologisch fein aufgebautes Verbrechen.

Rasmussen, Steintór
edition krimi
ISBN/EAN: 9783946734314
13,00 € (inkl. MwSt.)