Hauen Sie sich auf die Flöte und singen Sie! Einblicke in den Alltag einer Logopädin

Schon der Titel verrät, dass dieses Buch mit viel Humor und Kuriositäten aufwartet. Was man mit Sprache alles für Unfug anstellen kann, davon kann die Logopädin Carolin Sandner in der Tat ein Lied singen. In kurzen alltagstauglichen Kapiteln erzählt sie von den lustigen, spannenden und besonderen Begegnungen Ihres Berufsalltags. Während sie „täglich tapfer ihre Stiefel schnürt und sich durch den Dschungel sämtlicher sprachlicher Abwegigkeiten kämpft“, sind ihre Schilderungen nicht nur für Logopäden interessant zu lesen. Gleichzeitig ist ihr Buch eine Liebeserklärung an die deutsche Sprache.

Die Begegnungen mit Patienten sind ausgesprochen vielfältig. Mal witzig, mal tief bewegend und oft sehr überraschend schildert die Autorin, was sie in ihrem Alltag so alles erlebt und wie wichtig Sprache für ihre Patienten ist.

Fazit: Wer auf der Suche nach etwas Humor für graue Wintertage oder nach einem Weihnachtsgeschenk für Menschen mit Liebe zur Sprache, aber wenig Zeit zum Lesen ist, der sollte sich an Caroline Sandner halten und sich mit ihr auf die Flöte hauen und singen.