Was wäre, wenn ... Endstation von Kia Kahawa

Was wäre, wenn alle Menschen 140 Jahre alt werden würden? Was wäre, wenn eine Technologie erfunden wäre, die – ins Gehirn eingesetzt – sofort alle Krankheiten besiegt? Was wäre, wenn KIs beginnen würden, Persönlichkeitsrechte einzufordern und über ethische Fragen nachzudenken?

Die Welt, die Kia Kahawa in Ihrem Roman Endstation entwirft, ist ohne Frage eine spannende. Sie ist jedoch keineswegs rosarot und ohne Probleme. Zwar werden die Menschen dort älter und haben keine Krankheiten mehr, aber dafür gibt es so gut wie keine natürliche Nahrung und alle Menschen sind mit einem Virus infiziert, das – schaltet man die heilende Technologie aus – sofort zum Tod führt. Nach bester Science Fiction Manier gibt es eine übermächtige Organisation, die über die Verwendung der Technologie gebietet und in der Lage ist, jeden Menschen sofort „abzuschalten“, so dass er in kürzester Zeit stirbt. Und natürlich entdeckt Noah Cline, ein Mitarbeiter eben dieser Organisation, eine Verschwörung und gerät in ein Netz weitreichender Verstrickungen. Aber was ist mit der KI, die er programmiert, um hinter die Verschwörung zu kommen? Hat er wirklich das recht, diese als Mittel zum Zweck zu verwenden und nach getaner Arbeit wieder abzuschalten und zu löschen?

Wer wissen möchte, wie KIs über ethische Fragen denken und Lust hat, in eine zukünftige Welt zu reisen, in der das dritte Geschlecht und öffentliche Autos – genannt Publicars – längst Wirklichkeit sind, dem empfehlen wir den Science Fiction Roman Endstation von Kia Kahawa!

Kia Kahawa (*1993) lebt im schönen Hannover, wenn sie nicht gerade auf Reisen ist. Als digitale Nomadin schreibt sie von überall aus an ihren Büchern. Wenn Kia nicht schreibt, verdient sie ihren Lebensunterhalt als Buchsetzerin und Texterin. Im Selfpublishing veröffentlicht sie Entwicklungsromane, Jugendbücher und leichte Liebesgeschichten, so unter anderem den zum Deutschen Selfpublishing-Preis 2019 nominierten Kurzroman „Hanover’s Blind“.

Kahawa, Kia
Plan9 Verlag
ISBN/EAN: 9783948700126
15,00 € (inkl. MwSt.)