0

Manager müssen Mut machen

Mythos Shackleton - Führungskunst, Unternehmensphilosophie, Neuausrichtung

Auch erhältlich als:
29,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783205777939
Sprache: Deutsch
Umfang: 251 S., 32 s/w Illustr.
Format (T/L/B): 2.1 x 21.5 x 14.5 cm
Auflage: 2. Auflage 2008
Einband: Leinen

Beschreibung

Ein topaktuelles Buch zur Führungskunst des legendären Polarforschers Shackleton. Eine Zeitreise ins ewige Eis offenbart eine unglaubliche Geschichte und reicht bis ins 21. Jahrhundert. Mit diesem Band positioniert Böhlau im internationalen Polarjahr ein eindrucksvolles Thema. Eine Expedition bricht ins Eismeer auf. Im Sommer 1914 entschwindet sie beinahe aus der Welt, um fast hundert Jahre später in der Managementliteratur wieder aufzutauchen. Ihr Expeditionsleiter: der legendäre Antarktis-Forscher Sir Ernest Shackleton, Gentleman, Charmeur und Abenteurer - sein Charisma ist schon zu Lebzeiten berühmt. Sein Name wird oft mit dem Attribut "mythisch" bedacht. Das Buch entführt den Leser in die spannende Begebenheit der schicksalhaften Endurance-Expedition, verknüpft diese mit der Person Shackletons und der Polarforschung an sich. In diesen historischen Zusammenhang eingewoben ist seine Führungskunst, insbesondere unter dem Gesichtspunkt zentraler Fragen zu Unternehmensphilosophie und Neuausrichtung, begleitet und vertieft durch konkrete Fallbeispiele aus dem Beratungsalltag der Autoren. Ein Buch, das von der historischen Eismeerfahrt und Shackletons Person ausgehend einen Bogen spannt bis hin zu Wirtschaft und Management, überdies mit Elementen eines Abenteuerromans und atemberaubenden Originalaufnahmen der Expedition bereichert. "Der Mensch, seine Männer waren ihm letztendlich wichtiger als Erfolg, Ruhm und Ehre. Ernest Shackleton teilte mit ihnen buchstäblich den letzten Bissen und auch sie hätten alles für ihren "Boss" gegeben." (Josef Hoflehner zu Mythos Shackleton) "Wenn die europäische Industrie Shackletons Leadership als Vorbild predigen würde, wäre sie auch in 10 Jahren weltweit führend." (Reinhold Messner zu Mythos Shackleton)

Autorenportrait

Peter P. Baumgartner, geboren 1969 in Schwanenstadt, lebt in Gmunden am Traunsee, Österreich. Dipl. Pädagoge und Wirtschaftsingenieur, war Initiator und Lehrbeauftragter des Zusatzstudiums Pädagogik und Wirtschaft an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Linz. Internationale Bildungsprojekte, Beratungs- und Vortragstätigkeit.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Betriebswirtschaft, Unternehmen"

Alle Artikel anzeigen