0

Die verborgene Geschichte des Tom Lynn

Roman

Auch erhältlich als:
14,99 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783426522912
Sprache: Deutsch
Umfang: 432 S.
Einband: Paperback

Beschreibung

Ein außergewöhnlicher Roman über Kindsein, Geschichten, Magie und die Macht der Fantasie. Eines Tages erkennt Polly Whittacker, dass sie zwei Erinnerungen hat. In einer ist ihr Leben trostlos, langweilig und öde. In der anderen Erinnerung gibt es da jemanden, den charmanten, etwas schusseligen Musiker Tom Lynn. Mit ihm schreibt sie Briefe, tauscht Bücher und denkt sich Geschichten und Abenteuer über mutige Heldinnen und wilde Bestien aus. Tagträume, die sich langsam einen Weg in die Realität bahnen. Wie nur konnte sie ihn vergessen? Mithilfe eines gestohlenen Gemäldes erkennt Polly, dass Toms Leben in Gefahr ist. Nur, wenn sie ihre gemeinsamen Geschichten durchschaut, kann sie ihn retten. 'Die verborgene Geschichte des Tom Lynn' ist ein Fantasy-Roman voller Magie und Geheimnissen - und höchst ungewöhnlichen Tagträumen.'Eines der besten Bücher seit langem. Eine Reminiszenz an Tolkien und T.S. Eliot.' The Bulletin of the Tolkien Society Lust auf mehr magische und märchenhafte Geschichten? Von Diana Wynne Jones sind folgende Titel auf Deutsch erschienen: 'Das wandelnde Schloss' (Howl-Saga 1)'Der Palast im Himmel' (Howl-Saga 2)'Das Haus der tausend Räume' (Howl-Saga 3)'Fauler Zauber''Aya und die Hexe'

Autorenportrait

Diana Wynne Jones wurde 1934 in London geboren und wuchs in einem Dorf in Essex auf. Zu ihren bekanntesten Werken zählen die "Chrestomanci"-Reihe sowie "Das wandelnde Schloss", das erfolgreich verfilmt wurde. Ihre Romane wurden mehrfach ausgezeichnet, 2007 erhielt sie den World Fantasy Award für ihr Lebenswerk. Mit ihren Büchern inspirierte sie viele berühmte Schriftsteller*innen, darunter Terry Pratchett, J.K. Rowling, Neil Gaiman und Philip Pullman. Diana Wynne Jones war Mutter von drei Söhnen und lebte zuletzt mit ihrem Mann in Bristol. Sie starb am 26. März 2011.

Schlagzeile

Urban Fantasy voller Magie und Geheimnisse - und mit höchst ungewöhnlichen Tagträumen