0

Tour de Mord

25 kriminelle Kurzgeschichten im Alpenraum, Servus Krimi

Asmussen, Yvonne/Bliefert, Ulrike/Baecker, Sybille u a
Auch erhältlich als:
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783710403033
Sprache: Deutsch
Umfang: 352 S.
Format (T/L/B): 3 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Eine kriminelle Reise durch die Alpen Grüne Täler, imposante Gipfel, malerisch gelegene Dörfer - ist es denn möglich, dass vor einer solch herrlichen Kulisse blutrünstige Verbrechen geschehen? In diesem Kurzgeschichten-Band wird schnell klar: Die Alpenidylle trügt. 25 Krimi-Autorinnen aus Deutschland, Österreich und Südtirol laden Sie zu einer 'Tour de Mord' ein. Besuchen Sie mit den Heimatkrimis der 'Mörderischen Schwestern' die schönsten Orte von Bayern bis Tirol und Vorarlberg, vom Allgäu über die Schweiz bis nach Südtirol. Die Kurzkrimis von Heidi Troi, Fenna Williams, Carola Christiansen, Mareike Fröhlich, Deborah Emrath und 20 weiteren Autorinnen garantieren mörderisches Lesevergnügen! KrimiAnthologie zum 25jährigen Jubiläum des Vereins 'Mörderische Schwestern' Von Tatort zu Tatort: In diesen Kriminalgeschichten trifft Spannung auf beste Unterhaltung Mit den 'Mörderischen Schwestern' auf Krimi-Tour Das Netzwerk 'Mörderische Schwestern e.V.' besteht aus über 600 Krimiautorinnen, Buchbranchenprofis und Leserinnen, die sich für ein gemeinsames Ziel einsetzen - die Förderung von Frauen in der deutschsprachigen Spannungsliteratur- und Kulturszene. In diesem Regionalkrimi der besonderen Art führt Sie die Fahrt quer durch die Alpenregion - nach St. Moritz, Bozen, Mittenwald und ins Salzkammergut. Doch der Reisebus hat jede Menge kriminelle Energie im Gepäck: Sei es ein tödliches Käsefondue, eine Alpenüberquerung auf alten Schmugglerwegen oder eine Hochzeit auf der Karwendelspitze - mit der Beschaulichkeit ist es schnell vorbei. Ein abgründig-schöner Lesegenuss für alle Krimi-Freundinnen und -freunde!

Autorenportrait

Carola Christiansen, geboren in Hamburg, ist Schriftstellerin und Präsidentin der 'Mörderischen Schwestern', einem Netzwerk von über 600 Autorinnen, Leserinnen und Bücherfachfrauen, das seit 25 Jahren Kriminalliteratur von Autorinnen fördert. Sie lebt und schreibt in Hamburg Altona. Davor war sie viele Jahre im Special Assistance Team einer Fluggesellschaft tätig und betreute traumatisierte Fluggäste sowie deren Angehörige. Sie hat in Hongkong, Dänemark und Luxemburg gelebt. In Luxemburg war sie ehrenamtlich für Greenpeace tätig. Mareike Fröhlich, geboren in Stuttgart, ist Autorin, freie Lektorin und Dozentin an der Akademie der Deutschen Medien. Sie ist die Schatzmeisterin der 'Mörderischen Schwestern'. Im Sommer 2020 erhielt sie das Arbeitsstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg.

Weitere Artikel vom Autor "Carola Christiansen/Mareike Fröhlich"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Krimis, Thriller, Spionage"

Alle Artikel anzeigen