0

Auswege aus Staatsschuldenkrisen

Eine Untersuchung verschiedener Optionen anhand historischer Fallbeispiele

22,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783895189074
Sprache: Deutsch
Umfang: 248 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 20.8 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2012
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Sowohl im politischen Raum als auch in der akademischen Welt werden derzeit die Fragen nach den Ursachen und Folgen von Staatsschulden sowie den Auswegen aus möglichen Staatsschuldenkrisen intensiv diskutiert. Christina Anselmann hat sich in der vorliegenden Arbeit eines hochaktuellen und wirtschaftspolitisch äußerst relevanten Themas angenommen, das angesichts der aktuellen Krise in der Europäischen Währungsunion von großer Bedeutung ist. Anhand von fünf historischen Fallbeispielen wird gezeigt, unter welchen Umständen es in der Vergangenheit möglich war, Staatsschulden absolut und/oder relativ zur Wirtschaftsleistung zurückzuführen und welche ökonomischen Folgewirkungen dies jeweils hatte.

Weitere Artikel vom Autor "Anselmann, Christina"

Alle Artikel anzeigen