0

Zimt fuer Deutschland

Re-Dada-Gedichte, Reihe: Apollon

Auch erhältlich als:
16,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783957711069
Sprache: Deutsch
Umfang: 105 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 20.5 x 12 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Tibor Schneider ist einer von diesen Lyrikern, der endlich mal echte nägel auf den rücken malen kann und provozierend kritisch mit Formen-Normen-Gesetzten umgeht. In seinem Debüt-Lyrikbuch bietet er ein spezielles Gewürz an, Zimt, als Metapher für die Toleranzgrenze der deutschen Gesellschaft. Mit seinen Re-Dada-Gedichten fragt er gezielt nach dem Zusammenhang des Seins. 'Das ist interessant. Sehr interessant. Irgendwie entstehen die Gespräche im Nachhinein. Und alle Wendungen sind gut. Windig. Und gut.' Monika Rinck

Autorenportrait

Tibor Schneider geboren 1978 in Knezevo, Kroatien, lebt seit 1991 in Deutschland. Er hat Philosophie und Neuere deutscher Literatur in Tübingen studiert. Seit 2010 Mitherausgeber der Zeitschrift für Literatur & Kunst ]trash[pool. Er hat zahlreiche Gedichtveröffentlichungen in Literaturzeitschriften und war nominiert für den Münchner Lyrikpreis 2011. Seine Gedichte wurden ins Englische übersetzt und ein Aufenthaltsstipendium in Durham (UK) vom Kulturamt Tübingen gefördert. Außerdem hat er ein Stipendium beim Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg 2013 erhalten sowie für Literatur der Kunststiftung Baden-Württemberg 2014. Tibor Schneider lebt in Tübingen. www.tiborschneider.wordpress.com